Mitglied werden!

Der BDS vertritt die beruflichen und berufspolitischen Interessen der Absolventinnen und Absolventen soziologischer und verwandter Studiengänge. Mitglieder des Verbandes sind in vielen verschiedenen Arbeitsfeldern und -positionen tätig. Sie arbeiten in Hochschule und Forschung/Lehre ebenso wie in öffentlichen Verwaltungen und in Unternehmen der Privatwirtschaft; sie sind als gewerbliche Unternehmer oder Freiberufler in der Beratung und angewandter Forschung tätig.

Gemeinsam ist ihnen die Identität der sozialwissenschaftlichen Ausbildung, ihrer theoretischen Basis,  Fachmethodik und der Wunsch, sich mit anderen Soziologinnen und Soziologen dauerhaft zu vernetzen!

BDS-Award 2021

Die Einreichungsfrist für den Award ist bis zum 31.12.2020 verlängert worden.Auszeichnung für eine herausragende Bachelor- oder Masterthesis mit deutlichen Bezügen zu außeruniversitären Tätigkeitsfeldern von Sozialwissenschaftler*innen Der Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen, das berufsspezifische Netzwerk für

Weiterlesen

In eigener Sache

Die Newsletter-Redaktion sucht Mitglieder des Verbandes, die sich an der Gestaltung des Newsletters beteiligen möchten. Gesucht sind sozialwissenschaftlich Interessierte, die u.a. eine journalistische Ausbildung, zumindest aber längere Erfahrung mit redaktioneller Arbeit aufzuweisen haben. In Aussicht

Weiterlesen

84. BDS-Senatssitzung

Am 28. November 2020 fand die 84. Senatssitzung statt. Der Senat dankt Bernd Vonhoff ganz herzlich für seine geleistete Vorstandsarbeit als Vorsitzender. In der Senatssitzung wurde das Ergebnis der Stimmauszählung der Vorstandswahlen vorgestellt.Zum neuen Vorsitzenden

Weiterlesen

Call for Papers

21. Tagung für Angewandte SozialwissenschaftenInnovation in und von OrganisationenDie 21. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften des BDS findet vom 11.-13. Juni 2021 digital statt.Mitveranstalter ist die Sozialforschungsstelle der TU Dortmund. Unterstützt wird die Tagung durch Prof.

Weiterlesen