Soziale Innovationen und Unternehmensgründung

Viele Soziologinnen und Soziologen haben sich mit eigenen Geschäftsideen selbständig gemacht. Mitglieder des Berufsverbandes sind selbständig in den Bereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Unternehmensberatung, soziale Medien, Marketing u.s.w. tätig.

Besonders interessant und aktuell sind Geschäftsmodelle, die solche Themen mit der Digitalisierung von Gesellschaft, Politik, Organisationen und Unternehmen in Verbindung setzen.

Auch soziale Innovationen können aus dieser Entwicklung Nutzen ziehen. Der Kreativität und dem Engagement junger Soziologinnen und Soziologen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie kommen direkt aus der Hochschule/ Universität und möchten sich einmal mit erfahrenen Gründerinnen und Gründern zusammensetzen? Sie suchen Kontakte und Hilfe?

Setzen Sie sich mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung oder schreiben Sie Kolleginnen und Kollegen aus unseren Expertise-Netzwerken und Fachgruppen direkt an.

Teile gerne diesen Beitrag: